Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   24.11.13 19:30
    Unquestionably believe t
   16.12.13 00:23
    You made some clear poin

http://myblog.de/lauraru

Gratis bloggen bei
myblog.de





Indien Tag 2 - Tag 3

Namaste,

da wir gestern erst sehr spät nach Hause gekommen sind schreib ich heute über den gestrigen und heutigen Tag.

Gestern nach der Schule waren wir auf dem Dilli Haat, ein rießiger, indischer Markt und um ca. 19 Uhr ginges wieder Heim um sich frisch zu machen und auf eine Baby-Geburtstagsparty (1 Jahr geworden) zu gehen. Die Leute, die deutsch lernen oder gelernt haben, versuchten sich mit mir zu unterhalten. ( Was auch mehr oder weniger gut funktionierte) So bunt wie die Menschenmenge war, so bunt war auch der Geburtstagskuchen.

 

Heute hatte ich, da wir den Unterricht nicht besuchen müssen, eine Musikstunde und eine Tanzstunde von der mir jetzt noch die Füße weh tun, da dabei viel gestampft wird  :D

 

Das wars für heute 

Lg Laura

 

(Für grammatikalische oder Rechtschreibfehler wird nicht gehaftet.) :P

24.10.13 19:49


Indien Tag 1 :)

Ich bin heute um 6:34 Ortszeit in Delhi angekommen. Noch im Dunst und der rot aufegehenden Sonne ist unser Flieger holprig gelandet.

Erster Gedanke als ich vom Flieger ausgestiegen bin: "Wer macht macht den die ganzen Teppiche sauber?"  Der ganze Boden nur aus Teppichen. Mein zweiter Gedanke: "Iiiiii, das hätte jetzt nicht sein müssen." einer der Angestellten bohrte in der Nase. Naja. Und dannach: " Es ist so waaaaaarm."

Liebevoll werde ich von meiner Gastfamilie am Flughafen begrüßt und bekommme sogar einen Strauß Blumen geschenkt. Dann heißt es ersteinmal "Car-Fight". Für uns Deutsche ungewohnt, mann muss sich, wenn man hinten im Auto sitzt, nicht anschnallen.

Los gehts über holprige Straßen an Tuk Tuks, Rollerfahreren (mit bis zu 4 Personen), Verkäufern und wilden Hunden vorbei. Und immer wieder wird wild gehupt, schnell ausgewichen und irgendwo reingequetsch. Für mich ein unmöglicher Fahrstil.

Endlich angekommen gibt es ersteinmal grünen Tee. (Natürlich ungezuckert). Der restliche Tag vergigng sehr schnell und die ganzen Eindrücke hat mein Gehirn bis jetzt noch nicht verarbeitet.

Bin schon gespannt wie es morgen wird.

LG eure Laura

 

 

 

22.10.13 16:58


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung